40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutsche trinken weniger Bier - Absatzschwund bei Brauereien
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Deutsche trinken weniger Bier – Absatzschwund bei Brauereien

    Der Bierdurst der Deutschen ist weiter zurückgegangen. Die Brauereien haben 2013 das siebte Jahr in Folge weniger Bier abgesetzt als im Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Menge erreichte mit 94,6 Millionen Hektolitern den niedrigsten Stand seit der deutschen Wiedervereinigung. 2012 waren es noch 96,5 Millionen Hektoliter. Der Brauer-Bund nannte das gemischte Wetter im vergangenen Jahr und die fortschreitende Alterung der Gesellschaft als Gründe für den schwindenden Bierdurst.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!