40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutsche schmuggelten 200 Vogelspinnen
  • Aus unserem Archiv
    Amsterdam

    Deutsche schmuggelten 200 Vogelspinnen

    Der niederländische Zoll hat am Amsterdamer Flughafen Schiphol im Gepäck von zwei Deutschen rund 200 lebende Vogelspinnen entdeckt. Zwischen Socken, Pullis und Handtüchern fanden die Beamten auch noch Tausendfüßer, Grillen und Käfer, teilte der Zoll mit. Das Paar kam aus Peru und hatte die Insekten in Plastikgefäßen zwischen ihrer Kleidung versteckt. Ein großer Teil der Vogelspinnen ist nach Angaben des Zolls äußerst selten. Welche Strafe den Deutschen droht, wurde nicht mitgeteilt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!