40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Deutsche Familie in Indien kämpft um ihre Kinder
  • Aus unserem Archiv

    Deutsche Familie in Indien kämpft um ihre Kinder

    Neu Delhi (dpa) - Drama um eine deutsche Familie in Indien: Ein Ehepaar wartet seit mehr als zwei Jahren darauf, mit seinen Zwillingen ausreisen zu dürfen. Die Kinder wurden von einer indischen Leihmutter zur Welt gebracht. Die ARD berichtete, die deutschen Behörden würden den Kindern keinen Reisepass ausstellen, weil nach deutschem Recht Leihmutterschaft verboten ist. Die Behörden in Indien hielten die Kinder wegen der deutschen Eltern für Bundesbürger. Sie verweigerten ihnen daher indische Reisedokumente.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!