40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Decke im Londoner Apollo-Theater stürzt ein - knapp 80 Verletzte
  • Aus unserem Archiv
    London

    Decke im Londoner Apollo-Theater stürzt ein – knapp 80 Verletzte

    Im historischen Apollo-Theater im Londoner Westend ist am Abend mitten während einer Vorstellung ein Teil der Decke eingestürzt. Nach Angaben der Rettungskräfte wurden knapp 80 Menschen verletzt. Wie durch ein Wunder wurde niemand getötet. Der London Ambulance Service teilte auf seiner Internetseite mit, 76 Menschen seien medizinisch versorgt und 58 von ihnen in Krankenhäuser gebracht worden. Sieben Menschen wurden schwer verletzt. Das mit mehr als 700 Besuchern voll besetzte Apollo-Theatre wurde sofort geräumt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!