40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » De Maizière setzt im Umgang mit Terrorkämpfern auf EU-Zusammenarbeit
  • Aus unserem Archiv
    Brüssel

    De Maizière setzt im Umgang mit Terrorkämpfern auf EU-Zusammenarbeit

    Im Umgang mit Terrorfreiwilligen aus Europa hofft Bundesinnenminister Thomas de Maizière auf die Zusammenarbeit der EU-Länder. «Gemeinsam müssen und wollen wir verhindern, dass diese Menschen ausreisen, um Terror zu exportieren», sagte de Maizière vor einem Treffen mit seinen europäischen Amtskollegen in Brüssel. Die Minister hatten bereits bei ihrem letzten Treffen im Oktober beschlossen, dass Zöllner an den Außengrenzen potenzielle Dschihadisten auf dem Weg von oder nach Syrien stoppen und dabei auf europaweite Datenbanken zurückgreifen sollen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onlinerin vom Dienst
    Regina Theunissen
    0261/892267 oder 0170/6322020
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

     

    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!