40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Daimler-Chef Zetsche: Ziele mit Schumacher nicht erreicht
  • Aus unserem Archiv
    Paris

    Daimler-Chef Zetsche: Ziele mit Schumacher nicht erreicht

    Daimler-Chef Dieter Zetsche hat die fehlenden Erfolge von Michael Schumacher im Silberpfeil als Grund für die Trennung zum Saisonende genannt. Mercedes habe mit dem Rekordweltmeister seine Ziele in der Formel 1 nicht erreicht, sagte Zetsche der «Welt». Der deutsche Autobauer habe mit Schumacher «eine gute Zeit» gehabt. Der Mercedes-Rennstall hatte heute bekanntgegeben, dass der auslaufende Vertrag mit dem siebenmaligen Weltmeister nicht verlängert wird.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!