40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Christen in Syrien wehren sich gegen Missbrauch des Kreuzes
  • Aus unserem Archiv
    Damaskus

    Christen in Syrien wehren sich gegen Missbrauch des Kreuzes

    Die syrische Führung will angeblich die Angehörigen der christlichen Minderheit in den Bürgerkrieg hineinziehen. Die von einem Christen gegründete oppositionelle Website «All4Syria» berichtet, an Straßensperren seien mehrfach Soldaten gesichtet worden, die auf ihrer Uniform ein Kreuz trügen. Ziel sei es, den Eindruck zu erwecken, die Christen kämpften mit dem Regime von Präsident Baschar al-Assad gegen die Rebellen. Bei den Soldaten soll es sich jedoch gar nicht um Christen handeln.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!