40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » CDU-Vize Strobl verteidigt CDU-Integrationspaket
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    CDU-Vize Strobl verteidigt CDU-Integrationspaket

    Der stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende Thomas Strobl hat das vom Koalitionspartner SPD scharf kritisierte Integrationskonzept seiner Partei verteidigt. Ziel sei eine schnelle Integration, sagte er dem rbb-Inforadio. Hürden auf diesem Weg müssten beseitigt werden, etwa bei der Frage des Mindestlohns. Nach den Plänen, die der CDU-Bundesvorstand heute verabschieden will, sollen Asylberechtigte erst nach sechs Monaten den Mindestlohn bekommen. Die SPD hatte die Pläne als «Populismus» und «Politik ohne Verstand» kritisiert.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!