40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bus stürzt in Abgrund: Sechs Tote in Kolumbien
  • Aus unserem Archiv
    Bogotá

    Bus stürzt in Abgrund: Sechs Tote in Kolumbien

    Ein Bus ist in Kolumbien mehr als 150 Meter in den Abgrund gestürzt: Sechs Menschen kamen ums Leben, darunter ein Kind. Mindestens 19 weitere Insassen wurden verletzt. Der Bus war in der Nähe der Gemeinde Apía, 200 Kilometer westlich von Bogotá in Westkolumbien, von der Fahrbahn abgekommen und in die Tiefe gestürzt. Die Ursache für den Unfall wird noch untersucht.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!