40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bundesregierung einig bei Gesetzentwurf zur Beschneidung
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Bundesregierung einig bei Gesetzentwurf zur Beschneidung

    Die Beschneidung kleiner Jungen wird in Deutschland gesetzlich neu geregelt und soll damit bei Einhaltung bestimmter Maßgaben straffrei bleiben. Union und FDP haben sich laut «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» auf einen Gesetzentwurf geeinigt. Er soll schon in einer Woche im Kabinett verabschiedet und dann im Bundestag eingebracht werden. Aus dem Bundesfamilienministerium hieß es, es habe noch Detailabsprachen mit dem Justizministerium gegeben. Dazu zählte unter anderem die Fragen der Schmerzminderung.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!