40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » BUND kritisiert Agrarindustrie nach Massencrash im Sandsturm
  • Aus unserem Archiv
    Rostock

    BUND kritisiert Agrarindustrie nach Massencrash im Sandsturm

    Trägt die Agrarindustrie eine Mitschuld am Entstehen des Massencrashs bei Rostock? Ja, sagt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland. Durch die jahrelange Vernachlässigung der Bodenstruktur hätten die Böden immer weniger Humusgehalt. Das sagte der BUND-Agrarexperte Burkhard Roloff. Die obere Krume trockne durch die breite Verwendung von Kunstdüngern aus. Je geringer der Humusgehalt vor allem bei den leichteren Böden sei, desto einfacheres Spiel habe der Wind. Der Sandsturm gilt als Ursache für den Unfall, bei dem gestern acht Menschen starben. 131 wurden verletzt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!