40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brechdurchfall: Krankheitswelle in Ostdeutschland ebbt ab
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Brechdurchfall: Krankheitswelle in Ostdeutschland ebbt ab

    Die Welle der Magen-Darm-Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen in Ostdeutschland ebbt ab. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts wurde der Höhepunkt der gemeldeten Fälle bereits am vergangenen Mittwoch und Donnerstag erreicht. Zur Ursache der Erkrankungen gab es erste Anhaltspunkte: In Sachsen und Thüringen wurde das hochansteckende Norovirus in einigen Fällen als Erreger nachgewiesen. In den meisten Küchen des Caterers Sodexo wird am Montag wieder Kantinen-Essen produziert. Nur in Berlin bleiben auf Wunsch des Senats zwei Küchen geschlossen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!