40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brandstifter in den USA soll hingerichtet werden
  • Aus unserem Archiv
    Los Angeles

    Brandstifter in den USA soll hingerichtet werden

    Ein Brandstifter in den USA soll hingerichtet werden. Eine Jury habe die Todesstrafe für den 31-Jährigen ausgesprochen, berichtete die «Los Angeles Times». Der Mann hatte 2003 in Südkalifornien einen schweren Waldbrand verursacht, fünf Menschen starben. Er habe an einem windigen und heißen Tag eine brennende Fackel ins trockene Gebüsch geworfen, urteilten die Geschworenen. Das verheerende Feuer trieb damals Zehntausende Menschen in die Flucht, fast 1000 Häuser brannten ab. Fünf Anwohner starben an Herzversagen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!