40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Brand auf Karibik-Kreuzfahrtschiff
  • Aus unserem Archiv
    Freeport

    Brand auf Karibik-Kreuzfahrtschiff

    Ein Kreuzfahrtschiff mit mehr als 3000 Menschen an Bord hat in der Karibik Feuer gefangen. Der Brand sei nach zwei Stunden gelöscht worden, teilte die Reederei Royal Caribbean International mit. Die 2224 Gäste und 796 Crew-Mitglieder seien unverletzt geblieben. Die «Grandeur of the Seas» sei nach dem Vorfall in den Hafen von Freeport auf den Bahamas eingelaufen. Das Luxusschiff war am vergangenen Freitag in Baltimore im US-Bundesstaat Maryland gestartet und sollte eine Woche lang in der Karibik unterwegs sein.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!