40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bouffier hält Vorratsdatenspeicherung für unverzichtbar
  • Aus unserem Archiv
    München

    Bouffier hält Vorratsdatenspeicherung für unverzichtbar

    Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier dringt auf eine deutsche Regelung für die Vorratsdatenspeicherung. Für die Verfolgung schwerer Straftaten werde die Vorratsdatenspeicherung gebraucht, sagte Bouffier dem «Focus». Er wolle nicht am Grab von Terroropfern stehen und sich vorwerfen lassen, dass er etwas versäumt habe. Bouffier sagte, die Speicherung habe nichts mit den Aktivitäten des US-Geheimdienst NSA gemein. Es gehe nicht um flächendeckendes Abhören, sondern um gezielte Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!