40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bolivien verstaatlicht Energieunternehmen der spanischen Iberdrola
  • Aus unserem Archiv

    Bolivien verstaatlicht Energieunternehmen der spanischen Iberdrola

    La Paz (dpa). Bolivien hat vier Unternehmen des spanischen Energiekonzerns Iberdrola verstaatlicht. Präsident Evo Morales unterzeichnete ein entsprechendes Dekret, wie die lokale Nachrichtenagentur ABI berichtete. Man wolle gerechte Strompreise und eine gleichwertige Versorgungsqualität in Stadt und Land sichern, begründete die Regierung den Schritt. Man werde das Unternehmen angemessen entschädigen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!