40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Böhmer: Wehrpflicht nach wie vor gerechtfertigt
  • Aus unserem Archiv

    Böhmer: Wehrpflicht nach wie vor gerechtfertigt

    Magdeburg (dpa) - Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Wolfgang Böhmer ist grundsätzlich gegen eine Abschaffung der Wehrpflicht. Sie sei Ausdruck des Selbstverständnisses vom Bürger in Uniform, sagte Böhmer der dpa in Magdeburg. Allerdings habe die Bundeswehr derzeit viele Aufgaben, die richtig Geld kosteten - etwa bei Auslandseinsätzen. Wenn weniger Geld zur Verfügung stehe, müsse man Prioritäten setzen. Böhmer zufolge macht es keinen Sinn, die Dienstzeit weiter zu verkürzen. Die Soldaten würden dann nicht mehr richtig ausgebildet werden könnten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!