40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Blutiger Freitag in Syrien
  • Aus unserem Archiv
    Damaskus

    Blutiger Freitag in Syrien

    Die Proteste in Syrien entwickeln sich zum Flächenbrand, das Regime antwortet weiter mit Gewalt: Bei Kundgebungen wurden laut Augenzeugen 13 Demonstranten erschossen. Dutzende Menschen wurden verletzt. Landesweit gingen wieder Tausende auf die Straßen, um mehr Freiheit und demokratische Reformen zu verlangen. Auch im Jemen gab es wieder Proteste gegen Staatschef Ali Abdullah Salih. In Ägypten demonstrierten Zehntausende Menschen für einen endgültigen Bruch mit dem alten Regime.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!