40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bischofskonferenz sagt Teilnahme an Rundem Tisch zu
  • Aus unserem Archiv
    Bonn

    Bischofskonferenz sagt Teilnahme an Rundem Tisch zu

    Die Deutsche Bischofskonferenz hat ihre Teilnahme an einem Runden Tisch gegen Kindesmissbrauch zugesagt. Das sagte der der Missbrauchsbeauftragte des Gremiums, Bischof Stephan Ackermann. Die Gesprächsrunde war von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder vorgeschlagen worden. Ackermann sagte, er sei dankbar für die Initiative der Ministerin. Die Einladung sei ein wichtiger Schritt zu dem gemeinsamen Ziel, sich zügig der gesamten Problematik zu stellen. Der Runde Tisch soll am 23. April starten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!