40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Biker verunglücken mit viel PS - oder wegen der Schuld anderer
  • Aus unserem Archiv
    Münster

    Biker verunglücken mit viel PS – oder wegen der Schuld anderer

    Wenn Motorradfahrer ohne fremde Beteiligung verunglücken, dann meist mit besonders PS-starken Maschinen. Und bei den meisten dieser Unfälle sind die Fahrer unter 30 Jahre alt. Das ist das Ergebnis einer Studie. Dafür hatten die Unfallforscher der Versicherer fast 200 schwere Motorradunfälle eines Jahres im Saarland analysiert. Entkräftet wurde dabei das Vorurteil, Motorradfahrer würden sich meist selbst gefährden. Mehr als die Hälfte der schweren Unfälle seien von anderen Verkehrsteilnehmern verursacht worden.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!