40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bierbecher-Wurf beendet St.Pauli-Spiel
  • Aus unserem Archiv
    Hamburg

    Bierbecher-Wurf beendet St.Pauli-Spiel

    Ärger für den FC St. Pauli: Beim Heimspiel gegen Schalke 04 flog ein voller Bierbecher Richtung Spielfeld und traf einen Linienrichter im Nacken. Die Partie wurde in der 88. Minute abgebrochen. Da stand es 2:0 für Schalke. St. Paulis Trainer Holger Stanislawski bat um Entschuldigung. So etwas gehe gar nicht, da gebe es null Toleranz. Dem Verein droht eine saftige Geldstrafe und möglicherweise ein «Geisterspiel» unter Ausschluss der Öffentlichkeit.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!