40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bierabsatz im ersten Halbjahr gestiegen
  • Aus unserem Archiv
    Wiesbaden

    Bierabsatz im ersten Halbjahr gestiegen

    Die Menschen in Deutschland haben wieder mehr Durst auf Bier. Im ersten Halbjahr setzten Brauereien und Bierlager rund 49,5 Millionen Hektoliter des Gerstensaftes ab - 1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statische Bundesamt mitteilte. Vor allem zu Biermischungen mit Limonade, Cola oder Fruchtsäften griffen die Verbraucher im ersten Halbjahr häufiger. Den höchsten Absatz verzeichneten die Brauer in Nordrhein-Westfalen und Bayern. Im letzten Jahr war der Pro-Kopf-Verbrauch von Bier auf den historischen Tiefstand von 101,8 Litern gesunken.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!