40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Betriebsgenehmigung für Kernfusionsexperiment erteilt
  • Aus unserem Archiv
    Greifswald

    Betriebsgenehmigung für Kernfusionsexperiment erteilt

    Das Kernfusionsexperiment «Wendelstein 7-X» in Greifswald kann beginnen. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales gab die Betriebsgenehmigung für die Forschungsanlage. Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik will morgen das erste Mal Plasma erzeugen - zunächst mit Helium. Das erste Wasserstoffplasma soll im Januar erzeugt werden. In Greifswald wollen Forscher die Kernfusion analog zu den Prozessen auf der Sonne erforschen, um sie auf der Erde als Form der Energiegewinnung nutzbar zu machen.

    Greifswald (dpa) - Das Kernfusionsexperiment «Wendelstein 7-X» in Greifswald kann beginnen. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales gab die Betriebsgenehmigung für die Forschungsanlage. Das Max-Planck-Institut für Plasmaphysik will morgen das erste Mal Plasma erzeugen - zunächst mit Helium. Das erste Wasserstoffplasma soll im Januar erzeugt werden. In Greifswald wollen Forscher die Kernfusion analog zu den Prozessen auf der Sonne erforschen, um sie auf der Erde als Form der Energiegewinnung nutzbar zu machen.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!