40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Berufungsprozess um rauchenden Mieter hat begonnen
  • Aus unserem Archiv
    Düsseldorf

    Berufungsprozess um rauchenden Mieter hat begonnen

    Die Kündigung wegen zu viel blauen Dunstes in einer Mietwohnung wird seit heute in Düsseldorf erneut vor Gericht verhandelt. Vor dem Landgericht wehrt sich ein 75 Jahre alte Rentner, der wegen Tabakgestanks im Treppenhaus seine Wohnung verlassen soll. In einem weithin beachteten Urteil hatte das Amtsgericht Düsseldorf im Sommer 2013 entschieden, dass ein fristloser Rauswurf rechtmäßig ist, wenn der Qualm die Nachbarn extrem belästigt. Ein Urteil vor dem Landgericht, der zweiten Instanz, soll frühestens in drei Wochen ergehen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!