40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Berlin erinnert an Widerstand gegen Hitler
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Berlin erinnert an Widerstand gegen Hitler

    Mit einer Feierstunde in der Gedenkstätte Deutscher Widerstand hat die Bundesregierung an das Attentat auf Hitler vor 68 Jahren erinnert. Im Bendlerblock legte Bundesratspräsident Horst Seehofer einen Kranz nieder. Auch Verteidigungsminister Thomas de Maizière, Agrarministerin Ilse Aigner und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit gedachten der Offiziere um Claus Schenk Graf von Stauffenberg. Beim traditionellen Bundeswehrgelöbnis sollen am Abend rund 400 Soldaten am Bendlerblock ihren Eid ablegen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!