40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bericht: 23 Ägypter bei Raketenangriff in Libyen getötet
  • Aus unserem Archiv
    Kairo

    Bericht: 23 Ägypter bei Raketenangriff in Libyen getötet

    Bei einem Raketenangriff in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach einem Medienbericht 23 Ägypter getötet worden. Wie die ägyptische Nachrichtenagentur Mena berichtet, wurde ein Gebäude, in dem Arbeiter untergebracht waren, getroffen. Ägypten will die Meldungen nun prüfen. In Tripolis toben derzeit heftige Kämpfe rivalisierender Milizen um den internationalen Flughafen. Die USA zogen ihr Botschaftspersonal aus dem Land ab, das Auswärtige Amt rief alle Deutschen auf, Libyen sofort zu verlassen.

    Kairo (dpa) – Bei einem Raketenangriff in der libyschen Hauptstadt Tripolis sind nach einem Medienbericht 23 Ägypter getötet worden. Wie
    die ägyptische Nachrichtenagentur Mena berichtet, wurde ein Gebäude, in dem Arbeiter untergebracht waren, getroffen. Ägypten will die Meldungen nun prüfen. In Tripolis toben derzeit heftige Kämpfe rivalisierender Milizen um den internationalen Flughafen. Die USA zogen ihr Botschaftspersonal aus dem Land ab, das Auswärtige Amt rief alle Deutschen auf, Libyen sofort zu verlassen.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!