40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bergsteigerin aus Baden-Württemberg in Südtirol tödlich verunglückt
  • Aus unserem Archiv
    Rom

    Bergsteigerin aus Baden-Württemberg in Südtirol tödlich verunglückt

    Eine deutsche Bergwanderin ist in Südtirol etwa 70 Meter tief in den Tod gestürzt. Die 58-Jährige aus Baden-Württemberg sei auf einer Höhe von etwa 2500 Metern an einem Klettersteig im Rosengarten-Gebirge ausgerutscht und habe den Halt verloren, teilte die Bergwacht mit. Die Bergsteigerin sei auf der schwierigen Route nur unzureichend gesichert gewesen und habe keinen Helm getragen. Es ist der zweite Gebirgsunfall in Südtirol innerhalb von 24 Stunden. Gestern war ein 69-Jähriger in den Dolomiten ums Leben gekommen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!