40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Beckenbauer: «Der Fußball braucht Zwanziger»
  • Aus unserem Archiv
    Frankfurt/Main

    Beckenbauer: «Der Fußball braucht Zwanziger»

    Franz Beckenbauer hat vor der Präsidiumssitzung des Deutschen Fußball-Bundes heute Präsident Theo Zwanziger den Rücken gestärkt. «Das kann nicht sein, dass Theo Zwanziger wegen dieser Geschichte zurücktritt. Der deutsche Fußball braucht Theo Zwanziger». Das sagte der «Kaiser» in einem Interview mit der «Bild»-Zeitung. Der ganze DFB stehe hinter Zwanziger. Der Verbandschef ist wegen seines Krisenmanagements im Schiedsrichter- Skandal um Manfred Amerell in die Kritik geraten.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!