40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bayern verpassen Champions League-Finale
  • Aus unserem Archiv
    München

    Bayern verpassen Champions League-Finale

    0:4 im eigenen Stadion - Der FC Bayern München fährt nicht zum Champions League-Finale nach Lissabon, das Team musste die Real Madrid geschlagen geben. Bereits nach 20 Minuten lagen die Bayern dank Sergio Ramos 0:2 hinten. Cristiano Ronaldo traf einmal in der ersten Halbzeit, das zweite Mal in der 89. Minute. Das 0:4 des FC Bayern ist die bislang höchste Heimniederlage in der Champions League. Real Madrid trifft im Finale am 24. Mai nun auf den FC Chelsea oder auf Atlético Madrid.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!