40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Barroso und Letta auf Lampedusa: Europa darf sich nicht abwenden
  • Aus unserem Archiv
    Lampedusa

    Barroso und Letta auf Lampedusa: Europa darf sich nicht abwenden

    Begleitet von Protesten haben die EU-Kommission und Italiens Regierungschef Enrico Letta auf Lampedusa eine offenere Haltung Europas in der Flüchtlingspolitik gefordert. Der Notstand Lampedusas sei ein europäischer, Europa könne sich da nicht abwenden. Das sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. Beim jüngsten Flüchtlingsdrama vor der italienischen Mittelmeerinsel waren in der vergangenen Woche mehr als 300 Menschen ums Leben gekommen. Heute wurden weitere Leichen geborgen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!