40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bahnstrecke nach Unfall bei Peine bis Montag gesperrt
  • Aus unserem Archiv
    Peine

    Bahnstrecke nach Unfall bei Peine bis Montag gesperrt

    Nach dem Zugunglück bei Peine bleibt die vielbefahrene Bahnstrecke Hannover-Braunschweig mindestens bis Montag gesperrt. Am späten Abend verletzten sich 16 Menschen, als ein Personenzug mit einem entgleisten Güterzug zusammenstieß. Die Intercity-Züge zwischen Hannover und Leipzig werden über Wolfsburg umgeleitet, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Regionalzüge werden über Hildesheim umgeleitet. Reisende müssen sich auf erhebliche Verspätungen einstellen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!