40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bahn: Tarifverhandlungen mit Lokführern erneut gescheitert
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Bahn: Tarifverhandlungen mit Lokführern erneut gescheitert

    Die Tarifverhandlungen zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer sind nach Angaben des Unternehmens erneut gescheitert. Das teilte die Deutsche Bahn in Berlin mit. Bahn-Personalvorstand Ulrich Weber kritisierte in einer Mitteilung, die GDL habe sich «nicht einen einzigen Millimeter» bewegt. Die Gewerkschaft zeige keinerlei Interesse an einer Verständigung. Die GDL nahm zunächst keine Stellung. Nach zwei Warnstreiks entscheiden die Lokführer bis zum 2. Oktober in einer Urabstimmung darüber, ob sie wieder die Züge stehen lassen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!