40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Bafög-Erhöhung droht zu scheitern
  • Aus unserem Archiv

    Bafög-Erhöhung droht zu scheitern

    Berlin (dpa) - Die Bundesländer stemmen sich aus Kostengründen gegen die von der Bundesregierung geplante Bafög-Erhöhung. Bei einem Treffen der Länder-Finanzminister in Dresden haben 11 von 16 Ländern mit Nein gestimmt. 5 Länder enthielten sich. Die Ablehnung gehe auf die Ministerpräsidenten von Hessen und Bayern, Roland Koch und Horst Seehofer, zurück. Auch Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen sind gegen die Erhöhung. Koch hatte in den vergangenen Tagen mehrfach gefordert, auch bei der Bildung zu sparen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!