40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Autoexperte: Es sieht schlecht aus für Elektromobilität
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Autoexperte: Es sieht schlecht aus für Elektromobilität

    Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer hat die Elektroauto-Strategie der Bundesregierung scharf kritisiert. Es sehe schlecht aus für die Elektromobilität in Deutschland, sagte Dudenhöffer der dpa anlässlich des «Elektroauto»-Gipfels in Berlin. Es fehle eine Ladestruktur, zudem gebe es Probleme bei den Reichweiten von Elektroautos. Außerdem seien die Elektroautos noch viel teurer als herkömmliche Fahrzeuge. Auf dem «Elektroauto»-Gipfel werden neben mehreren Bundesministern und Top-Managern der Autoindustrie auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.

    Berlin (dpa) – Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer hat die Elektroauto-Strategie der Bundesregierung scharf kritisiert. Es sehe schlecht aus für die Elektromobilität in Deutschland, sagte Dudenhöffer der dpa anlässlich des «Elektroauto»-Gipfels in Berlin.
    Es fehle eine Ladestruktur, zudem gebe es Probleme bei den Reichweiten von Elektroautos. Außerdem seien die Elektroautos noch viel teurer als herkömmliche Fahrzeuge. Auf dem «Elektroauto»-Gipfel
    werden neben mehreren Bundesministern und Top-Managern der Autoindustrie auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!