40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Autobranche: Kaufprämie für E-Autos «nicht erste Priorität»
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Autobranche: Kaufprämie für E-Autos «nicht erste Priorität»

    Die deutschen Autobauer setzen darauf, den Markt für Elektrofahrzeuge vorerst weiter ohne staatliche Anreize für Käufer auf Touren zu bekommen. Die Frage nach einer Kaufprämie habe zum heutigen Zeitpunkt nicht die erste Priorität, sagte der Präsident des Verbands der Automobilindustrie, Matthias Wissmann, vor dem morgigen Spitzentreffen bei Kanzlerin Angela Merkel. Für das Ziel von einer Million E-Autos 2020 sei es wichtiger, bei der Entwicklung alternativer Antriebe weiter voranzukommen. Zu Jahresanfang waren in Deutschland bei 43 Millionen Pkw rund 4500 Elektroautos zugelassen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Marius Reichert

    Mail | 0261/892 267

    Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!