40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Aufräumarbeiten nach Zugunglück - Gleise werden repariert
  • Aus unserem Archiv
    Bad Aibling

    Aufräumarbeiten nach Zugunglück – Gleise werden repariert

    Nach dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling mit elf Toten beginnen heute die Reparaturarbeiten am Gleis. Die Bayerische Oberlandbahn, die die Strecke betreibt, setzt währenddessen Busse ein, um die Fahrgäste zu befördern. Auf der eingleisigen Strecke waren am Dienstag zwei Regionalzüge mit etwa Tempo 100 ineinandergerast. 11 Menschen starben, rund 80 weitere wurden verletzt. Nach wie vor befinden sich einige im kritischen Zustand. Warum die Züge zusammenstießen, ist noch nicht geklärt. Die Ermittlungen dauern an.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!