40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Atomvertrag mit Schutzklauseln veröffentlicht
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Atomvertrag mit Schutzklauseln veröffentlicht

    Die Bundesregierung hat den endgültigen Atomvertrag mit den Stromkonzernen veröffentlicht. In dem 18-seitigen Papier haben sich die vier Atomkonzerne Eon, RWE, EnBW und Vattenfall weitreichende Schutzklauseln zusichern lassen. Übersteigen die Kosten für Nachrüstungen künftig 500 Millionen Euro je Reaktor, müssen die Konzerne weniger Geld in den staatlichen Öko-Fonds einzahlen. Das gilt auch für den Fall, dass die bis 2016 befristete Atomsteuer verlängert oder erhöht wird.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!