40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Aserbaidschan und Armenien vereinbaren Waffenruhe in Berg-Karabach
  • Aus unserem Archiv

    Aserbaidschan und Armenien vereinbaren Waffenruhe in Berg-Karabach

    Baku (dpa) - Nach tagelangen Kämpfen zwischen Armenien und Aserbaidschan um die Südkaukasusregion Berg-Karabach haben die Konfliktparteien eine Waffenruhe vereinbart. Die Gefechte seien um 10.00 Uhr MESZ eingestellt worden, teilte das Verteidigungsministerium in Baku der Agentur Tass zufolge mit. Das armenische Verteidigungsministerium bestätigte die Angaben. Seit dem Ausbruch der Kämpfe zwischen aserbaidschanischen und armenischen Truppen am Samstag wurden mehr als 30 Soldaten auf beiden Seiten getötet.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    9°C - 19°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!