40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Apple zieht Update von iPhone-Software zurück
  • Aus unserem Archiv
    Cupertino

    Apple zieht Update von iPhone-Software zurück

    Apple hat eine Aktualisierung seines iPhone-Betriebssystems iOS nach wenigen Stunden wegen Beschwerden von Nutzern zurückgezogen. Die Version iOS 8.0.1 sollte einige Fehlfunktionen der in der vergangene Woche veröffentlichten neuen System-Software beheben - sorgte dabei aber für neue Probleme. So beklagten sich Nutzer im Internet, sie hätten keine Anrufe mehr machen können und der Fingerabdruck-Sensor in ihren Telefonen habe nicht mehr funktioniert.

    Cupertino (dpa) – Apple hat eine Aktualisierung seines iPhone-Betriebssystems iOS nach wenigen Stunden wegen Beschwerden von Nutzern zurückgezogen. Die Version iOS 8.0.1 sollte einige Fehlfunktionen der in der vergangene Woche veröffentlichten neuen System-Software beheben - sorgte dabei aber für neue Probleme. So beklagten sich Nutzer im Internet, sie hätten keine Anrufe mehr machen können und der Fingerabdruck-Sensor in ihren Telefonen habe nicht mehr funktioniert.

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!