40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Angriff von Taliban-Selbstmordkommando in Kabul beendet
  • Aus unserem Archiv
    Kabul

    Angriff von Taliban-Selbstmordkommando in Kabul beendet

    Nach zehn Stunden heftiger Gefechte ist ein Angriff eines Taliban-Selbstmordkommandos auf ein Gebäude der Vereinten Nationen in der afghanischen Hauptstadt Kabul zuende. Sicherheitskräfte töteten den letzten Angreifer, der sich in einem zivilen Gebäude verschanzt hatte. Das teilte die Kabuler Polizei der dpa mit. Zunächst habe sich gestern ein Attentäter in einem Auto vor einer Behörde des Innenministeriums in die Luft gesprengt. Anschließend hätten die Angreifer ein angrenzendes Gebäude gestürmt.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!