40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Angriff auf Gästehaus in Kabul dauert an - 15 Gäste gerettet
  • Aus unserem Archiv
    Kabul

    Angriff auf Gästehaus in Kabul dauert an – 15 Gäste gerettet

    Bewaffnete Angreifer halten ein Gästehaus in der afghanischen Hauptstadt Kabul besetzt. 15 Menschen seien bislang gerettet worden, darunter ein Ausländer, sagte ein Polizist am Ort der Attacke. Während er sprach, waren Schüsse aus dem Gebäude zu hören. Angaben über mögliche Tote oder Verletzte gab es noch nicht. Ähnliche Taten wurden in der Vergangenheit von den radikalislamischen Taliban verübt. Das Hotel gilt als beliebt bei Ausländern. Es liegt nahe Büros der UN-Mission und weiterer internationaler Organisationen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!