40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Andreas Kümmert gewinnt «The Voice of Germany»
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Andreas Kümmert gewinnt «The Voice of Germany»

    Favorit Andreas Kümmert aus Gemünden in Bayern hat die dritte Staffel der Castingshow «The Voice of Germany» gewonnen. Der 27-Jährige überzeugte am Abend in der Finalshow auf Sat.1 wie schon in den vergangenen Wochen die meisten Zuschauer und ließ seine drei Konkurrenten Chris Schummert, Judith van Hel und Debbie Schippers klar hinter sich. Coach von «Rocket Man» Kümmert war Ex-Freundeskreis-Sänger Max Herre. Gastauftritte bei dem Live-Spektakel aus Berlin-Adlershof hatten die britischen Popstars James Blunt, Ellie Goulding, Tom Odell und Rebecca Ferguson.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    11°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    Freitag

    8°C - 16°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!