40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Amazon lehnt trotz Streiks Verhandlungen mit Verdi ab
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Amazon lehnt trotz Streiks Verhandlungen mit Verdi ab

    Trotz neuer Streiks der Belegschaft lehnt der Versandhändler Amazon Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Verdi ab. Es sei nicht daran zu denken, dass er verhandeln werden, sagte Amazon-Deutschlandchef Ralf Kleber der «Bild»-Zeitung. In dem Dauer-Tarifkonflikt hatten gestern rund 500 Mitarbeiter in Bad Hersfeld gestreikt, am Nachmittag legten rund 200 Beschäftigte in Leipzig die Arbeit für mehrere Stunden nieder.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!