40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Afghanischer Luftwaffenpilot tötet Nato-Ausbilder
  • Aus unserem Archiv
    Kabul

    Afghanischer Luftwaffenpilot tötet Nato-Ausbilder

    Ein Pilot der afghanischen Luftwaffe hat auf dem militärischen Teil des Flughafens Kabul das Feuer auf Nato-Ausbilder eröffnet. Dabei wurden mindestens acht ausländische Soldaten getötet. Außerdem kam ein ziviler Nato-Mitarbeiter bei dem Gefecht ums Leben. Der Angreifer wurde bei dem Schusswechsel ebenfalls getötet. Der Nachrichtensender Al-Dschasira berichtete, bei sechs der Toten habe es sich um Amerikaner gehandelt. Nach offiziellen Angaben war dem Gefecht ein Streit zwischen dem afghanischen Luftwaffenoffizier und einem seiner ausländischen Kameraden vorausgegangen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!