40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Affäre um Verrats-Ermittlungen: Regierung auf Distanz zu Range
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Affäre um Verrats-Ermittlungen: Regierung auf Distanz zu Range

    In der Affäre um Landesverrats-Ermittlungen gegen den Journalisten-Blog Netzpolitik.org ist die Regierung auf Distanz zu Generalbundesanwalt Harald Range gegangen. Vize-Regierungssprecherin Christiane Wirtz sagte: Kanzlerin Angela Merkel unterstütze das Vorgehen des Justizministers, der Zweifel am Vorgehen Ranges geäußert hatte. Auch Innenminister Thomas de Maizière teilt die Skepsis und bezweifelt, dass die Netzpolitik-Blogger die Absicht hatten, Deutschland zu benachteiligen oder eine fremde Macht zu begünstigen.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 22°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!