40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » ADAC stellt sich neu auf - Debatte über Reformprogramm
  • Aus unserem Archiv
    München

    ADAC stellt sich neu auf – Debatte über Reformprogramm

    Der ADAC stellt sich neu auf. Rund 190 Delegierte tagen in München bei einer außerordentlichen Hauptversammlung, um über eine umfassende Reform des Autoclubs zu beraten. Der ADAC will so die Vertrauenskrise überwinden, in die er nach der Schummelei beim Autopreis «Gelber Engel» gestürzt war. «Das Programm "Reform für Vertrauen" ist die sehr ambitionierte und ernst gemeinte Anstrengung des gesamten ADAC, sein früheres Ansehen zurückzugewinnen», sagte der kommissarische ADAC-Präsident August Markl. Kernpunkt ist eine Ausgliederung der wirtschaftlichen Aktivitäten des ADAC.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!