40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Überfüllte Züge: Pro Bahn gegen Reservierungspflicht
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Überfüllte Züge: Pro Bahn gegen Reservierungspflicht

    Osterchaos bei der Bahn: An den Feiertagen mussten zwei überfüllte Fernzüge über die Feiertage teilweise geräumt werden. Trotzdem hat sich der Fahrgastverband Pro Bahn gegen eine Reservierungspflicht wie in Frankreich ausgesprochen. «Die Nachteile überwiegen», sagte der Vorsitzende Karl-Peter Naumann der Nachrichtenagentur dpa. Dies sei sehr aufwendig, gerade für kürzere Strecken. Zudem könnte man dann nicht spontan reisen. Am Karfreitag und am Ostermontag mussten Reisende aus einem Intercity und einem ICE sicherheitshalber aussteigen, weil die Züge massiv überbesetzt waren.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!