40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Ölkonzerne fahren satte Gewinne ein
  • Aus unserem Archiv
    Den Haag

    Ölkonzerne fahren satte Gewinne ein

    Die großen Ölkonzerne haben dank der hohen Energiepreise im Quartal kräftig verdient. Der weltgrößte Ölkonzern ExxonMobil baute seinen Gewinn um 41 Prozent auf 10,7 Milliarden Dollar aus, Europas Branchenführer Shell verdoppelte seinen Gewinn nahezu auf 8,7 Milliarden Dollar. Die norwegische Statoil konnte ihren Überschuss sogar verneunfachen. Beim spanischen Ölkonzern Repsol verhagelten allerdings Probleme in Argentinien und der Libyen-Konflikt die Bilanz: Der Gewinn sank um elf Prozent.

     

    Newsticker
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 17°C
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 13°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!