40.000
  • Startseite
  • » Nachrichten
  • » Wissenschaft
  • » Physik-Nobelpreis für Gravitationswellen-Nachweis – Mehrere Wege führen nach Deutschland
  • StockholmPhysik-Nobelpreis für Gravitationswellen-Nachweis – Mehrere Wege führen nach Deutschland

    Der Nachweis von Gravitationswellen ist für die Astronomie revolutionär. Damit könnte man womöglich bald die ersten Sekunden des Urknalls untersuchen - und etliches mehr. Drei US-Forscher bekommen für den Coup nun den Physik-Nobelpreis.

    Ihr Erfolg öffnet einen neuen Blick ins Universum - möglicherweise bis zum Beginn der Zeit: Für den direkten Nachweis von Gravitationswellen bekommen drei Forscher den Nobelpreis für Physik.

    Die US-Wissenschaftler Rainer ...

    Lesezeit für diesen Artikel (779 Wörter): 3 Minuten, 23 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

    Chemie-Nobelpreis für Entwickler neuer Mikroskopie-TechnikNobelpreisträger Joachim Frank stammt aus Siegen – Biophysiker und Literatur-FeingeistNobelpreisträger Weiss: Ein Leben für die PhysikMedizin-Nobelpreis für Erforschung der Inneren Uhr

     

    Wissenschaft
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    8°C - 14°C
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    10°C - 15°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!