40.000

Potsdam/BerlinPhysiker: Kein Zusammenhang der Beben in Birma und Japan

dpa

Nach Ansicht des Wissenschaftlers Birger Lühr vom Deutschen Geoforschungszentrum Potsdam gibt es kaum eine Region auf der Welt ohne Naturgefahren – dies gilt auch für Japan und Birma. Die jüngsten Erdbeben dort haben aber nichts miteinander zu tun, wie der Geophysiker im dpa-Interview sagt.

Vor zwei Wochen das verheerende Erdbeben der Stärke 9,0 in Japan, jetzt ein Beben der Stärke 6,8 in Birma - gibt es einen Zusammenhang?

Lühr: «Einen direkten Zusammenhang können wir nicht ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Wissenschaft
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Samstag

-5°C - 3°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
UMFRAGE
Tempolimit 130

Aus Umweltschutzgründen überlegt eine Kommission, das Tempo auf deutschen Straßen auf 130 km/h zu begrenzen. Ist das sinnvoll?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!